Zurück

Smoothr CoolR: Die nächste Generation des Verkaufsautomaten

So erfrischend einfach ist die Bezahlung mit dem intelligenten Kühlschrank

Kontaktlos den Einkauf autorisieren, Tür auf, Produkte entnehmen, Tür zu – so lässt sich die Bedienung des „Smoothr CoolR“ zusammenfassen. Der intelligente Kühlschrank, eine gemeinsame Entwicklung des Berliner Start-ups Smoothr und VR Payment, setzt neue Standards für das Einkaufserlebnis an Vending-Automaten.

Einfach smooth: Das Kundenerlebnis

Der Smoothr CoolR macht das Einkaufen am Automaten so einfach, wie sich am heimischen Kühlschrank zu bedienen. Möglich wird das durch eine innovative KI-basierte Kameraausstattung im Innern des intelligenten Kühlschranks sowie die eigens entwickelte One-Tap-Bezahllösung von VR Payment. Mit einmaligem Vorhalten einer girocard, Debitkarte, Kreditkarte oder Mobile Wallet autorisiert der Kunde seinen Einkauf vorab. Damit wird die Kühlschranktür entsperrt und der Kunde kann seine Wunschprodukte auswählen. Die Kameras erfassen dabei genau, welche Waren aus dem Kühlschrank genommen werden. Abgerechnet wird nach dem Schließen der Tür ganz automatisch.

Mechanische Auswahl- und Ausgabetechnik, in der Schokoriegel auf halbem Wege hängen bleiben? Fehlanzeige. Münzen, die spurlos verschwinden? Nicht beim Smoothr CoolR. Für die Besucher von Kantinen, Hotels, Fitnessstudios oder Schwimmbädern bietet der Smoothr CoolR ein Plus an Komfort. Auch bei Eventlocations oder in Bürogebäuden erleichtert der intelligente Kühlschrank die Versorgung mit Snacks und Getränken.

Einfach smart: Das Handhaben für Betreiber

Der Umgang für den „Operator“ ist ebenfalls deutlich komfortabler als bei klassischen Vending-Automaten: Bei der Befüllung ist es egal, an welcher Stelle die Produkte im Kühlschrank platziert wurden – sie werden automatisch gescannt und im System hinterlegt. Für einmal im System erfasste Produkte können Preisänderungen und andere Anpassungen mit wenigen Klicks vorgenommen werden. Die intelligente Software überwacht zudem Füllstände und Ablaufdaten, zeigt die Verkaufserfolge und gibt dem Betreiber entsprechende Rückmeldungen. Der Wegfall mechanischer Bauteile macht den Smoothr CoolR zudem flexibler in der Befüllung und preiswerter als herkömmliche Automatenmodelle. Alles in allem: eine erfrischende Innovation.

Jetzt Beitrag teilen

Auch interessant

Zurück