Zurück

Digitalisierung à la carte

Bestell- und Bezahllösungen für jede Gastronomie

Spätestens seit der Corona-Pandemie hat sich auch in der Gastronomie das Bestell- und Bezahlverhalten grundlegend verändert: Digital, bargeldlos und möglichst kontaktlos soll es sein. Vor allem größere Ketten wie Burger King und Subway haben ihre Prozesse digitalisiert und bieten die Bestellung über Self-Order-Terminals oder Web-Apps an. Aber auch als kleineres Restaurant können Sie Ihre Abläufe modernisieren, um von Effizienz und höherer Kund:innenzufriedenheit zu profitieren. Bei diesen Lösungen ist für jede:n etwas dabei:

  • Digitale Bestellung und Bezahlung im Restaurant: Über die sizzly-Plattform können Ihre Gäste bequem mit dem eigenen Smartphone bestellen und bezahlen – sowohl bei der Mitnahme von Speisen wie auch beim Aufenthalt im Restaurant. Dazu scannen sie den QR-Code vor Ort, wählen ihre Gerichte in der digitalen Speisekarte aus und bezahlen direkt per Apple Pay, Google Pay oder Kreditkarte. So können Sie und Ihre Kolleg:innen sich auf das konzentrieren, worauf es im Restaurant ankommt: Gutes Essen und optimalen Service.

  • Mobile Ordering von zuhause oder unterwegs: Bei Restaurants per Smartphone zu bestellen und das Essen nach Hause zu liefern oder abzuholen, gehört inzwischen zum Standard für viele Kund:innen. Die Web-App von Smoothr ist für mobile Endgeräte optimiert, die Inhalte passen sich flexibel an die verschiedenen Displaygrößen an. Ihre Kund:innen können dadurch bequem bestellen, bezahlen und die Gerichte auch zu Hause genießen. Die Web-App vereint viele Vorteile, darunter auch QR-Code-Bestellung, Vorbestellungen, In-House-Bestellung und ein Incentivierungs-System. Smoothr bietet außerdem noch weitere praktische Lösungen an, darunter Self-Order Terminals, Pick-up-Screens und den Smoothr CoolR, mit dem das Kaufen von Getränken so komfortabel ist, wie die Entnahme am heimischen Kühlschrank.

  • Bargeldlos kassieren an der Haustür: Wussten Sie, dass sie auch von unterwegs bei der Essenslieferung bargeldlose Bezahlung annehmen können? Das geht zum Beispiel ganz einfach mit der VR-pay:Me App auf Ihrem Smartphone und dem dazugehörigen Terminal. Damit können Sie direkt loslegen und ermöglichen Ihren Kund:innen die bargeldlose und kontaktlose Bezahlung an der eigenen Haustür.

 

Bildquelle: © Pexels / Andrea Piacquadio

Jetzt Beitrag teilen

Auch interessant

Zurück